Zahlreiche Besucher kamen am 11. November in die Pfarrkirche St. Michael, um das Fest des Hl. Martin zu feiern, das von den Kindern des Kindergartens St. Michael,

deren Eltern, den Kindergartenpädagoginnen und nicht zuletzt von der Kath. Jungschar liebevoll gestaltet wurde.  

Von den Kleinsten wurde mit der selbst gebastelten Laterne der "Lichtertanz" aufgeführt. Später spielten einige Mitglieder der KJ die Legende des Hl. Martin nach. 

Zum Ausgang erhielten die Kinder noch ein halbes Kipferl, um an die Wichtigkeit des Teilens zu erinnern. 

 

 

 

 

 

Termine