Viele fleißige, geschickte Hände, technisches Know How und schweres Gerät waren nötig, um diese beiden Steinberge innerhalb weniger Wochen zum neuen Friedhofsweg zusammenzufügen. 

Heute, Donnerstag, dem 8. September wurde exakt um 10 Uhr, zeitgerecht vor dem einsetzenden Regen, der letzte Stein verlegt. Die letzten Arbeiten, wie Einschlämmen der Steine, Humus auffüllen und kleinere Fertigstellungsarbeiten müssen wegen des Regenwetters auf den kommenden Montag verschoben werden.

Das Orgelkonzert am 17. September wird auch noch einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung leisten.

Gemeinsam wurde in St. Michael wieder einmal viel geschafft!

 

 

Termine